Der Pavillon

Pop Up · Oktober 2019

im Auftrag der Métropole du Grand Nancy
in Zusammenarbeit mit Janine Schlimpert


Die Métropole du Grand Nancy feierte ihr 60-jähriges Bestehen mit vielfältigen Aktionen über das Jahr verteilt. Für die Veranstaltung "Comme un Imaginaire" wurden kreative Akteure beauftragt den öffentlichen Raum als eine Art Versuchsfeld mit verschiedenen Installationen zu bespielen.

Hierfür haben wir eine "partizipative Skulptur" entwickelt, welche als Kombination aus Werkstatt-Pavillon und Galeriewand funktioniert. Der Pavillon ist Anlauf- und Treffpunkt. Hier wählen die Besucher eine der über 150 individuell bedruckten Fahnen aus, um auf diesen mittels Emoticon-Stempeln ihre Botschaft zu hinterlassen.

Die Galeriewand ist entlang einer in die Platzgestaltung integrierten Freilichtbühne platziert und stärkt dessen Wirkung als Agora. Die bedruckten Fahnen werden frei wählbar in die Konstruktion gehangen und kreieren einerseits eine Galerie der Parolen und andererseits, von der Agora gesehen, ein 30 Meter langes Wandbild, dessen Gestalt vom Zufall und dem Agieren jedes einzelnen Teilnehmers definiert wird.

Bilder: TAKTAK, Siniša Galić, Janine Schlimpert, Métropole du Grand Nancy

Film: Siniša Galić

Image-Filmchen
Wähle Deine Fahne
Wähle Deine Botschaft
Wähle Deinen Platz
Die Wand füllt sich
Ein Gesamtbild entsteht
Et voilà
Choreografien
Einzelteile
Siebdruck

Diese Website verwendet cookies, um ihnen den bestmöglichen service zu gewährleisten. Wenn sie auf der seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

zustimmen